Newsroom

10.03.2019ǀDeutsch

Neue Anlage in Südamerika

Eine neue Anlage zur Rückgewinnung von Bonbons aus re-work wurde an einen multinationalen Süsswaren- und Lebensmittel-Konzern geliefert. Die einzeln in OPP Folie und diese wiederum in 10er-Einheiten als Stick-Packungen eingewickelten Hartbonbons werden durch den PACK-SAVER wieder entpackt und anschließend eingeschmolzen. Das Material wird dann zur Herstellung von neuen Bonbons verwendet.

Die in Südamerika installierte Maschine wurde angeschafft, weil aufgrund eines Wechsels des Folienmaterials größere Ausschuß-Mengen durch die Verpackungsanlagen resultieren. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde das Entpacken mühsam in Handarbeit durchgeführt.

Mit entscheidend für die Bestellung eines PACK-SAVER war die Tatsache, daß im selben Konzern bereits eine Anlage von Leu-Tronic in Russland für die gleichen Bonbons sehr zufriedenstellend arbeitet.

Die jetzt gelieferte Anlage wurde nach konzerninternen Vorgaben mit einer Alen Bradley SPS und Sicherheitskategorie 3 ausgestattet. Der Pack-Saver ist für eine Kapazität von ca. 150kg pro Stunde ausgelegt und wird nur von 1 Person bedient. Dadurch sind die Amortisationskosten in kürzester Zeit erreicht.

Der selbe Konzern hat weitere Rückgewinnungs-Maschinen für den weltweiten Einsatz zur Entpackung von Gebäck und Schokoladeprodukte in Auftrag gegeben.